24.07.01 12:38 Uhr
 3
 

Qwest macht weniger Gewinn

Der Telekommunikations-Ausrüster Qwest Communications International Inc. teilte am Dienstag mit, dass sein Gewinn im zweiten Quartal um 50 Prozent gefallen ist, was mit höheren Kosten für den Aufbau seines Daten- und Mobilfunkgeschäfts zusammenhängt.

Der Nettogewinn betrug 128 Mio. Dollar bzw. 8 Cents pro Aktie im Vergleich zu 255 Mio. Dollar bzw. 15 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Gewinn von durchschnittlich 8 Cents pro Aktie prognostiziert.

Der Umsatz im Quartal stieg um 12,2 Prozent auf 5,22 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?