24.07.01 12:31 Uhr
 3
 

Lear: Gewinn im zweiten Quartal fällt

Der Autoteilehersteller Lear Corp. meldete am Dienstag, dass sein Gewinn im zweiten Quartal um die Hälfte zurückgegangen ist, was sowohl auf den Produktionsrückgang bei der Ford Motor Co. als auch eine allgemein rückläufige Nachfrage nach seinen Produkten zurückzuführen ist.

Der Gewinn betrug 44,9 Mio. Dollar bzw. 69 Cents pro Aktie gegenüber 101,7 Mio. Dollar bzw. 1,53 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Gewinn von 69 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Umsatz im Quartal fiel von 3,8 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 3,6 Mrd. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?