24.07.01 12:29 Uhr
 4.609
 

Fernsehfee: Nie wieder Werbung, Sex und Gewalt im FreeTV - RTL klagt

Die DC AG aus Koblenz hat vor einiger Zeit ein Gerät auf den Markt gebracht, mit dem man Werbung aus dem Fernseher verbannen kann.

Der Sender RTL hat nun Klage erhoben und will der DC AG verbieten, das Gerät unter dem Namen 'Fernsehfee' weiter zu vertreiben. RTL sieht das Gerät als ernsthafte Bedrohung für das gesamte FreeTV an.

Da man mit der Fernsehfee aber auch Gewalt- und Sexszenen blocken kann, die TC AG genau damit argumentiert und ein Gericht der Firma bereits 1999 Recht zugesprochen hat (als Sat.1 Klage erhob),
sind die Chancen RTL´s wohl eher niedrig.