24.07.01 11:33 Uhr
 1
 

GeneMedix-Medikament wird in China zugelassen

Das britische Biotechnologie-Unternehmen GeneMedix erhielt von der chinesischen Gesundheitsbehörde die Marktzulassung für sein erstes Medikament GM-CSF. Es soll in einigen Monaten unter dem Markennamen Neustim verkauft werden.

Das Präparat dient der Behandlung von Mangel an weißen Blutkörperchen. Dieses Problem ergibt sich bei einer Chemotherapie gegen Krebs und bei Knochenmark-Transplantationen. Die Peak Sales des Medikaments in China werden auf 25,0 Mio. S-Dollar geschätzt.

Die Aktien fielen in London um 1,75 Prozent und schlossen bei 84 Pence.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?