24.07.01 09:48 Uhr
 92
 

Bald keine Becks Werbung mehr bei Jaguar ?

Die Brauerei Becks, die sich in privater Hand befindet, soll verkauft werden.
Zur Zeit findet man Werbung von Becks auf den Formel 1 Autos von Jaguar.



Interbrew hat schon Interesse an Becks gezeigt, sollte dieses Geschäft zustande kommen, könnte die Firma aus Belgien auch für ihre Biere werben. Interbrew ist bekannt durch die zwei Biersorten Labatt und Stella
Artois.


Aber es gibt auch noch andere die Becks kaufen wollen, wie „Scottish and Newcastle“ aus England, „Anheuser-Bush“ aus Amerika und „Sud African Brewery“ aus Südafrika.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Werbung, Jaguar, Becks
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump
Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland
Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?