24.07.01 11:32 Uhr
 10
 

Wäsche aus Mais in Aussicht

Wissenschaftler von der Firma Cargill Dow LLC aus Minneapolis erklärten, dass sie Textilfasern aus Mais herstellen können, die ähnliche Eigenschaften, wie Polyesterfasern hätten.

Als Vorteil ergibt sich von dem neuen Rohstoff namens Natureworks, dass sich der Stoff biologisch abbauen läßt, im Gegensatz von Kunststofffasern aus Erdöl.

Kleidungsstücke gibt es bisher nicht. Natureworks wird aber schon in Plastikmülltüten und Essgeschirr verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Goofy1964
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Aussicht, Wäsche
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?