24.07.01 08:33 Uhr
 1
 

CANCOM IT beschließt Aktienrückkauf

Die am Neuen Markt notierte CANCOM IT Systeme AG gab heute bekannt, dass der Vorstand mit Genehmigung des Aufsichtsrates beschlossen hat, bis zu 50.000 eigene Aktien zurückzukaufen. Der Vorstand wird die zurückgekauften Aktien zum Erwerb von Beteiligungen einsetzen.

Wie CANCOM weiter mitteilte, ist der Rückkauf bis zum 30.12.2001 befristet und wird über die Börse erfolgen. Der von der Gesellschaft gezahlte Gegenwert je Aktie darf den am Handelstag festgestellten Eröffnungskurs im Xetra-Handel an der Wertpapierbörse Frankfurt/Main um nicht mehr als 10 Prozent überschreiten und nicht mehr als 10 Prozent unterschreiten, so CANCOM weiter.

Die Aktien von CANCOM schlossen gestern bei 8,50 Euro und damit 1,16 Prozent im Minus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, IT
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben
Angela Merkel lehnt "Ehe für alle" nicht mehr kategorisch ab: Gewissensfrage
USA warnt Syrien: Bei Giftgasangriff gibt es einen Vergeltungsschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?