24.07.01 08:31 Uhr
 901
 

Kind von Graf und Agassi hat 20-Millionen Gage geboten bekommen

Das noch ungeborene Kind von Steffi Graf und Andre Agassi scheint jetzt schon die Grundsteine zum Großverdiener gelegt zu bekommen.

Der Promoter John Korff hat dem Kind 20 Millionen geboten, falls es 2017 an einem Tennisturnier in Mahwah (USA) teilnimmt.

Grund dafür: Korff ist sich sicher, dass es ein wahres Wunderkind wird. Daher will er sich jetzt schon die Rechte an den Auftritten sichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Million, Agassi, Gage
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung