24.07.01 08:25 Uhr
 68
 

Kranführer nach einem Schlaganfall aus 60m Höhe geborgen

Zu einer dramatischen Rettungsaktion kam es in Frankfurt. Während seiner Arbeit als Kranführer erlitt Bayram B. plötzlich einen Schlaganfall und sackte in seiner Kanzel zusammen. Am Haken seines Kranes hingen Teile für ein Haus.

Als er auf die Funkrufe seiner Kollegen nicht mehr reagierte, kletterte einer seiner Kollegen die 60m zu ihm hinauf und fand den leblosen Mann.

Die sofort alamierte Feuerwehr schickte ihre Höhenretter zu dem Opfer. Diesem gelang es, den Mann aus der Kanzel auf den Ausleger zu tragen. Von hier transportierte ein zweiter Kran das Opfer sicher zu Boden. Der Mann überlebte.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schlag, Höhe, Schlaganfall
Quelle: www.bild.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?