24.07.01 08:18 Uhr
 418
 

Frost in Südamerika mitten im Sommer

In Südamerika herrscht zur Zeit eine Kältewelle. 35 Menschen sind der Kälte schon zum Opfer gefallen.

Allein 16 Personen starben an Unterkühlung. Die anderen 19 Menschen starben durch Unglücke, die indirekt durch die Kälte herbeigeführt wurden. Sie ertranken aufgrund der starken Regenfälle oder starben durch Stromschläge.

Acht Menschen wurden Opfer der Kälte, nachdem ihre Autos in einer zugefrorenen Salzsteppe steckenblieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sommer, Südamerika, Frost
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?