24.07.01 08:17 Uhr
 71
 

Weitere Erfolge für ProChon und MorphoSys

Die MorphoSys AG und die ProChon Biotech Ltd. meldete heute dieEntdeckung einer neuen Klasse von therapeutischen Antikörperkandidaten. Die Ergebnisse resultieren demnach aus der im Juni 2000 begonnenen Zusammenarbeit.

ProChon hat nach Angaben MorphoSys nachgewiesen, dass dieser Antikörper gezielt die Funktion von mutierten hyperaktiven Formen eines humanen Wachstumsfaktor-Rezeptors blockiert. Diese mutierten Formen stehen in Zusammenhang mit ererbten Knochenerkrankungen und werden sowohl mit dem Tumorwachstum als auch mit dem Krankheitsverlauf verschiedener Krebsarten einschließlich Blasenkrebs, Gebärmutterhalskrebs und Multiples Myelom inVerbindung gebracht, so MorphoSys weiter.

Die Aktien von Morhposys schlossen gestern mit minus 0,46 Prozent bei 37,13 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?