24.07.01 08:17 Uhr
 71
 

Weitere Erfolge für ProChon und MorphoSys

Die MorphoSys AG und die ProChon Biotech Ltd. meldete heute dieEntdeckung einer neuen Klasse von therapeutischen Antikörperkandidaten. Die Ergebnisse resultieren demnach aus der im Juni 2000 begonnenen Zusammenarbeit.

ProChon hat nach Angaben MorphoSys nachgewiesen, dass dieser Antikörper gezielt die Funktion von mutierten hyperaktiven Formen eines humanen Wachstumsfaktor-Rezeptors blockiert. Diese mutierten Formen stehen in Zusammenhang mit ererbten Knochenerkrankungen und werden sowohl mit dem Tumorwachstum als auch mit dem Krankheitsverlauf verschiedener Krebsarten einschließlich Blasenkrebs, Gebärmutterhalskrebs und Multiples Myelom inVerbindung gebracht, so MorphoSys weiter.

Die Aktien von Morhposys schlossen gestern mit minus 0,46 Prozent bei 37,13 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erfolg, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?