24.07.01 07:55 Uhr
 116
 

Vater ließ seine Kinder zwei Wochen neben der toten Mutter spielen

Zwei Wochen glaubten zwei Kinder bei Würzburg, dass ihre Mutter schläft und spielten sorglos neben der erwürgten Frau. Nach Ehestreitereien hatte Dieter T.seine Frau erwürgt. Er legte sie auf das Sofa und deckte sie zu.

Als die Kinder (5 und 3 Jahre alt) am Morgen aufstanden, erklärte er ihnen, dass ihre Mutter schläft. Dies wiederholte sich Tag für Tag. Mit Fertigsuppen, die das 5 jährige Mädchen kochte, ernährten sich die Kinder.

Nach 14 Tagen alarmierte der Maurer selbst die Polizei. Die Kinder kamen zu Pflegeeltern. Der Mann wurde zu einer Haftstrafe von viereinhalb Jahren verurteilt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Vater, Woche
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?