23.07.01 23:45 Uhr
 43
 

Basketball: Chinesen und Libanesen prügeln sich auf Spielfeld

Bei den Asienmeisterschaften ist es kurz vor Ende der Partie zu Ausschreitungen gekommen, bei denen mindestens 2 Libanesen verletzt wurden.

Nach einem Streit zwischen einem chinesischen und einem libanesischen Spieler, kam es erst zu Gerangel unter den Spielern, und auch die Zuschauer liessen sich nicht lange bitten.

Das Spiel endete mit 87:76 für China.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steuerfachidiot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Basketball, Chinese, Spielfeld
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?