23.07.01 23:28 Uhr
 62
 

TV-Sommer 2001: Der Trend geht zu "Uralt-Sendungen"

Viele waren schon am Verzweifeln über die vielen Wiederholungen, die scheinbar jeden Sommerabend zunichte machen sollten. Doch es kam ganz anders. Sogenannte 'Uralt-Sendungen' sind zur Zeit total angesagt.

Beispielsweise die Wiederholung der Comedy-Sendung 'SketchUp!' schaffte es über 3 Millionen Zuschauer zu erlangen. Weiteres Highlight aus den 70ern und 80ern sind 'Ein Herz und eine Seele' mit 'Ekel Alfred'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sommer, 2001, Sendung
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Unicef"-Bericht: 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?