23.07.01 23:28 Uhr
 62
 

TV-Sommer 2001: Der Trend geht zu "Uralt-Sendungen"

Viele waren schon am Verzweifeln über die vielen Wiederholungen, die scheinbar jeden Sommerabend zunichte machen sollten. Doch es kam ganz anders. Sogenannte 'Uralt-Sendungen' sind zur Zeit total angesagt.

Beispielsweise die Wiederholung der Comedy-Sendung 'SketchUp!' schaffte es über 3 Millionen Zuschauer zu erlangen. Weiteres Highlight aus den 70ern und 80ern sind 'Ein Herz und eine Seele' mit 'Ekel Alfred'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sommer, 2001, Sendung
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?