23.07.01 19:35 Uhr
 2
 

Verluste bei Onvia.com gehen zurück

Der amerikanische Internet-Dienstleister Onvia.com Inc. meldete heute seine Zahlen für das zweite Quartal und damit einen deutlichen Rückgang der Verluste. Die Erwartungen konnten jedoch trotz des Rückgangs nicht erreicht werden.

Die Gesamtumsätze beliefen sich auf 2,13 Mio. Dollar nach 631.000 Dollar im Vorjahresquartal, der Nettoverlust lag bei 14,5 Mio. Dollar nach 34,6 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Bezogen auf das Ergebnis je Aktie ergibt sich ein Verlust von minus 13 Cents nach minus 48 Cents im Vorjahreszeitraum. Analysten erwarteten einen Verlust von 12 Cents je Aktie.

Die Aktie von Onvia.com gewinnt heute 6,1 Prozent auf 0,69 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?