23.07.01 18:36 Uhr
 62
 

Grausiger Fund beim Spaziergang: Mann findet brennende Frauenleiche

In den frühen Morgenstunden machte ein Spaziergänger bei Kerzenheim eine grausige Entdeckung. An einem Feldweg entdeckte er eine brennende Frauenleiche.

Nach ersten Ermittlungen wurde die Frau erst nach ihren Tod in Brand gesteckt. Der Leichnam hatte schon seit Stunden gebrannt. Ein Zeuge will den Brand schon um 4 Uhr 20 bemerkt haben. Da er es für einen brennenden Abfallhaufen hielt, unternahm er nichts.

Um 6Uhr50 meldete ein zweiter Zeuge den Vorfall der Polizei. Eine Durchsuchung des Geländes, an dem auch ein Hubschrauber beteiligt war blieb ergebnislos. Über die Identität des Opfers ist auch noch nichts bekannt.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Fund, Spaziergang
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?