23.07.01 18:34 Uhr
 39
 

Citroen brennt bei Probefahrt völlig aus

Heute am frühem Nachmittag, wurde der Polizei in Nürnberg gemeldet, dass in der Münchner Straße, in Höhe der Bayernstraße ein PKW brennen würde.
Daraufhin sperrte die Polizei die Straße.

Die Feuerwehr konnte das 10 Jahre alte Auto zwar löschen, aber es brannte vollkommen aus. Durch die große Hitze, die sich bei dem Brand entwickelte, sind Straße, Gummi und Teile aus Metall miteinander verschmolzen.

Bisher ist nur bekannt, dass der Mechaniker, der den Wagen fuhr, auf einer Probefahrt, wegen ausgewechselter Kupplung war und der Brand sich am Boden des Wagens entwickelte.
Der Fahrer blieb unverletzt.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Probe, Probefahrt
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?