23.07.01 17:50 Uhr
 4
 

Level 3 erhält Auftrag von DirecTV, Aktie +12%

Die amerikanische Level 3 Communications Inc. meldete heute einen Vertragsabschluss mit der Hughes-Tochter DirecTV. Dies verhilft der Aktie aktuell zu einem deutlichen Kursanstieg von über 12 Prozent.

Die DirecTV Broadband Inc. wird den Angaben zufolge Level 3s Center Colocation und CrossRoads IP Services erwerben. Diese Dienstleistungen sollen in mehreren Marktsegmenten eingesetzt werden, so Level 3 weiter. Finanzielle Details des 1-Jahres-Abkommens wurden nicht bekannt gegeben.

Level 3 gewinnen aktuell 12,1 Prozent auf 4,98 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Auftrag, Level
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?