23.07.01 17:08 Uhr
 2.333
 

Von 23 auf 41 Grad in fünf Minuten - ein Hitzesturm

Wissenschaftler konnten in Melilla in Nordafrika ein seltenes Naturschauspiel erleben: ein sogenannter Hitzesturm trat auf. Dabei steigt die Temperatur innerhalb kürzester Zeit um einige Grad, während gleichzeitig ein starker Wind herrscht.

In Melilla stieg die Temperatur in fünf Minuten von 23 auf 41 Grad. Dabei wehten heftige Böen um 70 Stundenkilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Minute, Hitze, Grad
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?