23.07.01 17:04 Uhr
 329
 

Radfahrerin (55) fährt 5-Jährigen an, schimpft mit ihm und fährt weiter

Auf einer Kombination aus Fuß- und Radweg in Braunschweig, fuhr heute eine 55-Jährige Frau einen 5 Jahre alten Jungen an.

Anstatt ihm aber zu helfen, schimpfte sie noch mit ihm und fuhr dann einfach weiter, das berichten Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Doch die Frau wurde schnell von der Polizei gefunden.
Dem Jungen passierte nichts Schlimmes; er hatte Schürfwunden am Kopf, sowie am Arm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Radfahrer
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?