23.07.01 16:50 Uhr
 18
 

Stammzellenforscher in den USA fordern Geld von George Bush

Die amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft, 'AAAS', fordern von George W. Bush, dass er auch die Stammzellenforschung finanziell unterstützt.

Sie begründen das damit, dass man davon ausgehen könnte, dass in einigen Jahrzehnten viele Krankheiten durch ihr Forschungsgebiet geheilt werden können. Dazu zählen besonders Krebserkrankungen, aber auch Diabetis und Schlaganfälle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Geld, George W. Bush, Stammzelle
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?