23.07.01 15:27 Uhr
 441
 

Alkoholgeruch - die permanente Gefahr für trockene Alkoholiker

Wissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität fanden durch den Einsatz einer Kernspintomographie heraus, dass der Geruch von Alkohol verheerende Wirkung auf trockene Alkoholiker zeigt.

Insgesamt zehn Probanden hatten an diesem Versuch teilgenommen. Man fand heraus, dass Alkoholkranke eine andere Hirnaktivität zeigten wenn sie die Düfte des Alkohols schnupperten.

Dieses Phänomen konnte nach einer dreiwöchigen Therapie nicht mehr nachgewiesen werden. Dadurch versprechen sich die Forscher eine bessere Therapie für Suchtkranke zu entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Alkohol, Alkoholiker
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?