23.07.01 11:40 Uhr
 480
 

Airbags für Fußgänger

Da im letzten Jahr 7000 Fußgänger allein in Europa bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen, haben nun Autohersteller versucht, die Sicherheit für diese schwachen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Erreichen will man das einmal mit Außenairbags in den Stoßstangen (Ford hat bereits ein solches Auto im Sortiment) oder mit Motorhauben, die bei einem Zusammenstoß die Wucht abfangen.

Auch eine sogenannte 'Softnose', also eine weiche Vorderseite des Autos ist im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fußgänger, Airbag
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?