23.07.01 11:40 Uhr
 480
 

Airbags für Fußgänger

Da im letzten Jahr 7000 Fußgänger allein in Europa bei Verkehrsunfällen ums Leben kamen, haben nun Autohersteller versucht, die Sicherheit für diese schwachen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Erreichen will man das einmal mit Außenairbags in den Stoßstangen (Ford hat bereits ein solches Auto im Sortiment) oder mit Motorhauben, die bei einem Zusammenstoß die Wucht abfangen.

Auch eine sogenannte 'Softnose', also eine weiche Vorderseite des Autos ist im Gespräch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fußgänger, Airbag
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?