23.07.01 11:17 Uhr
 5
 

Veritas und Microsoft dehnen Allianz aus

Die Veritas Software Corp. meldete am Montag, dass sie ihre Allianz mit dem Software-Giganten Microsoft Corp. ausgedehnt hat, um ihren Kundenstamm zu vergrößern und ihren Umsatz zu steigern.

Veritas bietet Speicher-Management-Produkte für UNIX, ein offenes Betriebssystem für PCs und Server, das mit dem Windows-System von Microsoft konkurriert. Windows 2000 beinhaltet nun die Technologie ausdrei Speicher-Management-Produkten von Veritas.

Das Ziel beider Unternehmen ist es, eine neue Software zu entwickeln, die speziell auf die SQL-Datenbank von Microsoft zugeschnitten ist, und diese im kommenden Jahr auszuliefern, so Frank Artale, Vice President der Windows-Abteilung von Veritas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Veritas
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Stuttgart: Grüne entschuldigen sich für übereilt beschlossene Altersversorgung
Dänemark: Rechtspopulisten fordern Südschleswig von Deutschland zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?