23.07.01 11:17 Uhr
 27
 

Formel 1: Arrows zuversichtlich für Hockenheim

Weniger Power, aber gute Aerodynamik und ein flach gestellter Heckflügel - so soll auch beim Grand Prix von Deutschland auf dem Hockenheim Ring das Team um Tom Walkinshaw endlich wieder in die Punkte fahren.

Im vergangenen Jahr hatte Arrows im Rennen jede Menge Pech. Pedro de la Rosa flog an dritter Stelle liegend im Regen ab und Jos Verstappen ereilte das gleiche Schicksal beim Kampf um Platz 6.

Jos Verstappen: 'Der Hockenheimring ist eine sehr schnelle Strecke mit wenig Abtrieb und sehr langen Geraden. Solche Strecken passen eigentlich zu unserem Auto'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Hockenheim
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?