23.07.01 10:57 Uhr
 64
 

Privatsender ohne Erfolg am Sonntag

Die Privatsender konnten am Sonntag keine großen Erfolge erzielen, was die Einschaltquoten betrifft. 'Casper - wie alles begann' auf RTL schalteten nur 2,96 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 11,5 Prozent) ein.

Bei SAT.1 sahen 2,78 Millionen Menschen (11,0 Prozent) den Film 'Immer noch ein seltsames Paar'. ProSieben lag mit 'In The Line of Fire' bei 1,96 Millionen (8,0 Prozent) ganz schlecht im Rennen.

Die Nase vorn dagegen hatten die öffentlich-rechtlichen Sender. So schaffte es die Tatort-Folge 'Böses Blut' 6 Millionen Menschen vor den Bildschirm zu ziehen (23,7 Prozent). 'Melodie der Herzen' im ZDF kam auf 4,6 Millionen Zuschauer (18,2 Prozent).


WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Sonntag
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?