23.07.01 10:57 Uhr
 64
 

Privatsender ohne Erfolg am Sonntag

Die Privatsender konnten am Sonntag keine großen Erfolge erzielen, was die Einschaltquoten betrifft. 'Casper - wie alles begann' auf RTL schalteten nur 2,96 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 11,5 Prozent) ein.

Bei SAT.1 sahen 2,78 Millionen Menschen (11,0 Prozent) den Film 'Immer noch ein seltsames Paar'. ProSieben lag mit 'In The Line of Fire' bei 1,96 Millionen (8,0 Prozent) ganz schlecht im Rennen.

Die Nase vorn dagegen hatten die öffentlich-rechtlichen Sender. So schaffte es die Tatort-Folge 'Böses Blut' 6 Millionen Menschen vor den Bildschirm zu ziehen (23,7 Prozent). 'Melodie der Herzen' im ZDF kam auf 4,6 Millionen Zuschauer (18,2 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Sonntag
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?