23.07.01 10:22 Uhr
 1.112
 

Web-Zapping: 25 Sek. und dann die nächste Seite

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Dr. Parge & Partner hat ergeben, dass es immer mehr sogenannte 'Web-Zapper' gibt. Diese Leute klicken sich von Seite zu Seite, verweilen dort aber nicht sehr lange.

Wenn das Laden der Seite mehr als 25 Sekunden dauert, wird der Ladevorgang beendet. Um einen 'Zapper' zu halten, muss das Wesentliche auf einer Seite sofort erkennbar sein. Pop-Ups und Banner schrecken den User nur ab.

Nur ein Viertel der Befragten bleiben tatsächlich länger als eine Minute auf einer Seite, über die Hälfte (55%) werden als 'Web-Zapper' eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Seite, Web
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich
Freiburg: Eltern von Ermordeter bitten in Traueranzeige Spenden für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?