23.07.01 10:12 Uhr
 2.465
 

Ein kleines Loch für die Regentonne: Grausamer Fund in Gartenanlage

Eigentlich wollte das Linzer Ehepaar nur ein kleines Loch für ihre Regentonne ausheben, als sie das Skelett entdeckten. Es befand sich nur knapp unter der Erde.

Der Garten war im 2. Weltkrieg Teil
einer Flakanlage.

Wie alt die Knochen nun wirklich sind, kann aber nur eine eingehende
Untersuchung der Gerichtsmedizin
feststellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, Regen, Garten, Loch
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?