23.07.01 09:55 Uhr
 1
 

Comcast will Angebot für AT&T-Sparte nicht erhöhen

Der Kabelnetzbetreiber Comcast wird das Gebot für die Breitbandsparte des Telekommunikationsriesen AT&T wahrscheinlich nicht erhöhen. Im aktuellen Angebot bietet Comcast rund 4.000 Dollar pro AT&T Kunde, was etwas unter dem Branchendurchschnitt liegt. Insgesamt lag das Gebot bei ca. 40,5 Mrd. Dollar zzgl. Schulden.

AT&T hatte das Angebot allerdings aufgrund einiger Nachteile für die eigenen Aktionäre zurückgewiesen.

Solange kein anderes Unternehmen für die AT&T Sparte bietet, oder AT&T Gespräche mit Comcast aufnimmt, will Comcast kein neues Angebot abgeben, so ein Comcast-Sprecher.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, AT&T
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?