23.07.01 09:22 Uhr
 1
 

Init: Aktien kommen zu 5,10 Euro

Der Emissionspreis für die Aktien der Init AG, einen Anbieter von Telematik- und Zahlungssystemen, beträgt 5,10 Euro. Damit wurde er am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne (5,10-6,40 Euro) festgelegt.

Die Emission war leicht überzeichnet, wobei sich vor allem bei ausländischen Investoren eine große Nachfrage zeigte. 75 Prozent der plazierten Aktien gehen an institutionelle Anleger, der Rest an Privatanleger, so der Konsortialführer Consors am Freitag.

Die Aktien werden erstmals am 24. Juli am Neuen Markt in Frankfurt gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?