23.07.01 09:20 Uhr
 10
 

Motorrad WM am Sachsenring: Italienischer Dreifacherfolg

Simone Sanna konnte mit seinem Sieg in der 125 ccm-Klasse vor dem Spanier Toni Elias und Manuel Poggiali aus San Marino die WM Wertung dieser Klasse weiter spannend gestalten. Steve Jenkner wurde auf seiner Aprilia Zehnter.

Marco Melandri, Aprilia gewann das Rennen der 250 ccm-Klasse knapp vor Daijiro Katoh auf Honda und Tetsuya Harada, Aprilia, womit sich das schlechte Honda-Ergebnis dieses Rennwochenendes fortsetzte. A.Hofmann wurde mit Platz sieben bester Deutscher.

Einen 500er-Vierfacherfolg für Yamaha konnten Max Biaggi als Sieger vor Carlos Checa, Shinya Nakano und Norick Abe feiern. Valentino Rossi, Honda hat mit seinem siebten Platz im Rennen in der WM nur noch zehn Punkte Vorsprung vor Biaggi.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Italien, Motor, Sachsen, Motorrad
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?