23.07.01 07:38 Uhr
 167
 

F1: Für den WM Titel 2002 sieht Berger noch keine Chance

Gerhard Berger warnt seine Fahrer vor, sie sollten nicht damit rechnen, 2002 schon um den Weltmeistertitel zu fahren. Auch wenn man dieses Jahr schon große Fortschritte gemacht hätte, wäre man noch nicht bereit dafür.

Erst müsse man sehen, dass man auf allen Strecken einen Wagen hätte, der gewinnen kann, und dies sei trotz der geplanten Weiterentwicklungen in der Winterpause kaum zu schaffen für die kommende Saison.

Dieses Ziel hätte Williams BMW vielleicht 2003 geschafft, aber natürlich würde man alles versuchen, es früher umzusetzen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Chance, Berg
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?