23.07.01 07:16 Uhr
 694
 

Mann ohne Kopf in Sandkasten: Polizei bitte um Hilfe

Wie SN bereits berichtete, fanden spielende Kinder im Sandkasten auf einem Spielplatz in Ahlen eine männliche Leiche ohne Kopf. Nun bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung beitragen könnten.

Der Mann, der etwa 70 Kilogramm wog, bei einer Größe von 1,70 Metern und im Alter zwischen 30 und 35 Jahren gewesen sein müßte, hatte auffallende Tatoos. 'Love' wurde auf den Fingern der linken Hand gefunden, sowie vier weitere Tätowierungen am Arm.

Da von einer Zeugin Schleifspuren im Sand entdeckt wurden, geht die Polizei davon aus, dass das Opfer in der Nacht zum Samstag, ohne dass es bemerkt wurde, dort hin gebracht wurde, obwohl gleich mehrere Häuser an den Spielplatz grenzen.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Hilfe, Kopf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?