23.07.01 04:26 Uhr
 289
 

Feldmarschall Rommel hatte eine uneheliche Tochter

Das uneheliche Kind von Rommel verstarb 1999, wie erst heute bekannt wurde. Der General kannte seine spätere Frau schon, als es zu einer Liebelei und einem Kind kam. Dass er sie liebte, schrieb er in über 100 Briefen an seine Geliebte.

1916 heiratete er dann doch seine Lucie und 1928 wurde der später bekannte Bürgermeister Manfred Rommel geboren. Das uneheliche Kind wurde in der Familie der Rommels aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tochter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining