23.07.01 04:23 Uhr
 24
 

Diplom-Pädagoge von Kirche gefeuert

Der Diplompädagoge Peter Möller hat 25 Jahre für die Evangelische Kirchengemeinde Jülich gearbeitet. Die Jugendarbeit der Gemeinde hat er massgeblich mit aufgebaut. Unter anderem schuf er pädagogische Einrichtungen Einrichtungen wie das 'Café Lila'.

Von diesen Einrichtungen will sich die Kirche nicht trennen, aber vom Pädagogen. Obwohl die Jugendlichen der Gemeinde nicht nur scharfe Kritik äußerten, sondern geradezu rebellieren steht die Entscheidung der Kirche fest.

Peter Möller muss gehen. Zu den Gründen der Entscheidung sagt Jülichs Pfarrerin Karin Latour, die sich in den Urlaub geflüchtet hat :'Ich bin nicht bereit, jetzt Auskünfte zu geben.'
Inzwischen läuft eine Unterschriftensammlung gegen den Rauswurf.


WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Pädagoge
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?