23.07.01 04:21 Uhr
 248
 

"Finanzmisere" der Kirche: Rettung durch "Jesus-Parfum"?

Die Kirche nutzt, und das nicht erst heute, moderne Vermarktungsstrategien. Die Nordelbische Landeskirche hat sich jetzt etwas ganz originelles einfallen lassen: sie überlasst die PR dem 'PR-Büro Konzept Marketing'.

Diese Abteilung besteht aus hochspezialisierten Pastoren, Journalisten und 'Fundraisern'. Ihr Auftrag ist nicht das Wort Gottes zu verbreiten, sondern herauszufinden, wie man die Leute wieder in die Kirche kriegen kann.

Unter den ersten kreativen Einfällen ist neben downloadbaren christlichen Handymelodien sowie T-Shirts mit Bibelworten auch das 'Jesus-Parfum' zu finden, welches wieder zahlende Mitglieder in den Schoss der Kirche führen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Rettung, Finanz, Jesus, Parfum
Quelle: www.kiz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?