22.07.01 23:52 Uhr
 139
 

Schröder: "Hire and Fire" wird es in Deutschland nicht geben

Ein System wie es am Arbeitsmarkt in den USA Gang und gebe ist wird es nach dem Willen von Bundeskanzler Schröder in Deutschland nicht geben. Deutsche Arbeitnehmer hätten ein Recht auf ein gewisse Sicherheit bei ihrer Beschäftigung.

In den USA heuern Firmen bei Bedarf ihr Personal an und feuern sie umgekehrt wenn keine Arbeit vorhanden ist. Für Deutschland sieht Schröder keinen Grund die Rechte der Arbeiter zu beschneiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi