22.07.01 22:57 Uhr
 28
 

Aktienkurse werden sich noch nicht erholen

Analysten sehen auch für die kommende Woche noch keine Erholung am Aktienmarkt. Es besteht noch immer die Gefahr, dass der DAX unter die 5700-Punkte-Grenze rutscht.


Einige kursbestimmende Unternehmen legen ihre Abrechnungen für das zweite Quartal noch vor. So unter anderem Texas Instrument, Infineon, Siemens und Schering.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Aktienkurs
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?