22.07.01 22:30 Uhr
 75
 

Love Parade - Die Analyse

Die diesjährige Love Parade sei eine tolle Werbung für die Stadt Berlin gewesen, so der Regierende Bürgermeister. Alles in allem sei es sehr gesittet abgegangen, nur einige Verhaftungen wegen Drogen. Hierüber berichtete SN bereits.

Der Malteser Hilfsdienst musste 3924 mal für Erste Hilfe sorgen. Die Love Parade hat mit einem Minus von 1,5 Mio. DM abgeschlossen. Das Minus kann aus den guten Ergebnissen der Vorjahre aufgefangen werden.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Analyse, Parade
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?