22.07.01 21:49 Uhr
 139
 

Tour de France: Jan Ullrich hakt den Sieg ab - tolle Szene im Ziel

Jan Ullrich hat den Sieg der Tour de France abgehakt - als glücklicher Zweiter hinter Lance Armstrong will der deutsche Radprofi die Rundfahrt zuende fahren.

Bei der gemeinsamen Zielankunft mit dem Gesamtführenden Armstrong gab es eine tolle Szene: Ullrich gab ihm die Hand - zum einen als Dank, dass Armstrong ihn nicht mehr attackiert hatte und ihm so den zweiten Platz gesichert hat.

Zum zweiten war es das Eingeständnis der Niederlage seitens Jan Ullrich. Der Kapitän des Team Telekoms ist aber trotzdem glücklich und zufrieden - das Team habe gut gearbeitet und alles gegeben. Armstrong sei einfach zu stark in diesem Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sieg, Tour, France, Szene, Tour de France, Ziel, Jan Ullrich
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?