22.07.01 17:16 Uhr
 63
 

US-Regierung zieht mit Spezialeinheit in den "Cyberwar"

Nur kurze Zeit nach den Angriffen der Hacker gegen die US-Regierung, wird eine neue Abteilung namens CHIP ins Leben gerufen.


CHIP steht für Computer Hacking and Intellectual Property, und wird sich verschärft mit Internet-Betrug, Hacker-Angriffen und Urheberrecht-Verletzungen befassen.


WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, Cyber
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?