22.07.01 14:52 Uhr
 485
 

Ex-Beatle wird sterben

Der krebskranke George Harrison wir nun zum dritten Mal in der Schweiz wegen seines Gehirntumors behandelt.
Noch vor 10 Tagen gab er seinen Sieg über den Krebs bekannt, nun scheint es aber doch hoffnungslos.

Seinen Fans hat er nun mitgeteilt, dass er sterben würde. Somit hat er sich selbst aufgegeben, obwohl es noch ein wenig Hoffnung gibt, dass er den Krebs besiegen kann.


WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?