22.07.01 14:38 Uhr
 13
 

SPD investiert 88 Millionen in Wahlkampf

Die Wahlkampfetats der Parteien nehmen Konturen an. CDU-General Meyer will für den 2002er Wahlkampf 40 Millionen ausgeben.

Die WamS geht davon aus, dass die SPD mehr als das Doppelte einsetzen wird. Zu dieser Zahl hat sich die SPD nicht geäußert.

Die CDU hat für die Werbekampagne eine amerikanische Agentur beauftragt.


WebReporter: Pferdefluesterer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, SPD, Wahlkampf
Quelle: www.gatrixx-finanztreff.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an
Inneminister kritisiert Peter Altmaier für Aussage: Besser nicht wählen als AfD



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?