22.07.01 14:30 Uhr
 67
 

600 Angestellte für 6 Monate in den Urlaub geschickt

Der Halbleiterriese Hynix hat seine 600 Angestellten im Chip- Werk Eugene/ Oregon für 6 Monate in den Urlaub geschickt. Damit ist fast die gesamte Belegschaft arbeitslos.

Grund für diese radikale Aktion ist die Drosselung der Speicherproduktion, zurückzuführen auf die immer weiter fallenden Speicherpreise.

Bis zur Wiederaufnahme der Produktion, Anfang 2002, will das Unternehmen seine Produktionsanlagen ausbauen um effizienter zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sachse