22.07.01 14:51 Uhr
 2.250
 

Heilt ein Naturmittel AIDS?

In Südafrika behauptet nun Ministerin Stella Sigcau, dass sie ein Mittel gegen AIDS entwickelt habe. Es soll rein natürlich zusammengesetzt sein.
Allerdings befinden sich die Tests mit der Substanz noch in einem frühen Stadium.

Ein Patient, den sie mit dem Mittel aus Pfirsichblättern behandelte, kann nach eigenen Angaben nicht sagen, ob es ihm seit der Einnahme besser geht.

Die Ministerin will nicht sagen, welche Zutaten sie für den Trank noch verwendet, er wird jedoch von den südafrikanischen Behörden untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Natur
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?