22.07.01 14:51 Uhr
 2.250
 

Heilt ein Naturmittel AIDS?

In Südafrika behauptet nun Ministerin Stella Sigcau, dass sie ein Mittel gegen AIDS entwickelt habe. Es soll rein natürlich zusammengesetzt sein.
Allerdings befinden sich die Tests mit der Substanz noch in einem frühen Stadium.

Ein Patient, den sie mit dem Mittel aus Pfirsichblättern behandelte, kann nach eigenen Angaben nicht sagen, ob es ihm seit der Einnahme besser geht.

Die Ministerin will nicht sagen, welche Zutaten sie für den Trank noch verwendet, er wird jedoch von den südafrikanischen Behörden untersucht.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Natur
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?