22.07.01 13:44 Uhr
 103
 

CE-Quellcode von Microsoft freigegeben

Der Quellcode von WindowsCE wurde von Microsoft unter einer 'Shared-Source-Lizenz' freigegeben.
Man kann den Code dann mit Hilfe des Platform Builder 3.0 weiterentwickeln.

MS will damit die Entwicklung der Software beschleunigen.

Zum Download der 5MB grossen Datei benötigt man einen Benutzeraccount, z.B. von Hotmail.


WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?