22.07.01 13:21 Uhr
 278
 

Formel 1 - "Dicke Luft" bei Prost

Formel 1 Fahrer Jean Alesi hat es nicht leicht im Team von Alain Prost. Beim Grand Prix von Frankreich in Magny Cours vor 5 Wochen hatte das Team ein neues Aerodynamik-Paket mitgebracht.

Für das trotzdem schlechte Abschneiden bei diesem Rennen wurde vom Team schnell ein Schuldiger gefunden: Jean Alesi. Angeblich hätte Alesi 'seinen Fahrstil geändert' und dieser würde sich nicht mit dem neuen Aerodynamik-Paket vertragen.

Jean Alesi dazu: 'Das gesamte Wochenende hat das Team mich beschuldigt, bevor sie am Dienstag herausfanden, dass der neue Unterboden auf Grund eines Fehlers im Design der eigentliche Grund war'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Luft
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?