22.07.01 13:15 Uhr
 3.707
 

Nackte Tatsachen bei der Love-Parade + Daten, Zahlen & Stimmen

Die Zahlen schwanken zwischen 800.000 und 1.200.000 Ravern, welche die Love-Parade besuchten.

Die Veranstalter schwärmen, der Tourismus-Chef Berlins läßt die totgeglaubte Love-Parade hochleben. O-Ton H.-P. Nerger: 'Die Love Parade ist alles andere als am Ende. Die Parade hat weiterhin die Kraft zum Supererfolg'.

Ohne große Zwischenfälle tanzten und ravten die Love-Parade Jünger orgastisch und rythmisch zur Musik. Und zum Glück für alle Voyeure ließ auch Petrus mit sich reden, so dass viele nackte Tatsachen zu sehen waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Daten, Stimme, Parade
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten
Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?