22.07.01 12:36 Uhr
 135
 

Konsumierte Bush Kokain?

James Howard Hatfield schrieb 1999 eine Biografie über den US-Präsidenten George W. Bush.
Er behauptete, Bush hätte in den 70er Jahren Kokain geschnupft und wäre nur Dank seines Vaters einer Verurteilung und dem Gefängnis entgangen.

Der Autor wurde nun tot in einem Motel von einer Putzfrau gefunden. Neben ihm lag ein Abschiedsbrief, deswegen ist von Selbstmord auszugehen.

Die Biografie ist nie in den Läden erschienen, die Familie von Bush hatte erfolgreich gegen die Veröffentlichung geklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Kokain, Konsum
Quelle: www.ticker.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?