22.07.01 12:09 Uhr
 216
 

Brandenburg: Polizei mit veralteten Autos unterwegs

Eine parlamentarische Anfrage brachte es ans Licht. Die Polizei in Brandenburg muss mit völlig veralteten Polizeiwagen auf Streife gehen.

Von den insgesamt 356 Funkstreifenwagen des Bundeslandes haben schon zwei Drittel mehr als 150.000 Km auf dem 'Buckel'. 135 Polizeiwagen fahren gar schon jenseits der 200.000 Kilometer-Marke.

Dabei haben viele Dienstwagen noch nicht einmal einen Fahrerairbag, bemängelte Innenminister Schönbohm.


WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Brand, Brandenburg
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?